News
NewsAlgunder Musikkapelle
Menü

News

Ein 3.952-faches Vergelt’s Gott!

So. 23.04.17

Die 5 Promille-Aktion für das Steuerjahr 2015 hat ein erfreuliches Ergebnis gebracht: 3.952,49 Euro erhält die Algunder Musikkapelle aus den Steuererklärungen, die im betreffenden Jahr abgegeben wurden. Auch in diesem Jahr hoffen „Die Algunder“ auf ihre Freunde und Gönner.
Bereits seit mehreren Jahren bietet der Gesetzgeber jedem Steuerzahler die Möglichkeit an, 5 Promille seiner Steuer ehrenamtlichen Vereinen und Organisationen zur Verfügung zu stellen. Dazu muss lediglich die Steuernummer der Algunder Musikkapelle (82009960210) und die eigene Unterschrift in die dafür vorgesehenen Felder im Vordruck 730 eingetragen werden. Damit ist keine höhere Steuerbelastung für den Steuerzahler verbunden, ohne Unterschrift fließen die 5 Promille einfach in die Staatskassen.

Mitte April hat die Agentur für Einnahmen die Summen bekannt gegeben, die aus den Steuererklärungen des Jahres 2015 an die ehrenamtlichen Vereine ausbezahlt werden. Die Algunder Musikkapelle kann sich auch in diesem Jahr über eine ansehnliche Summe freuen: 3.952,49 Euro sind unterm Strich herausgekommen – eine Summe, die für einen ehrenamtlichen Verein eine wertvolle Hilfe ist.

Daher bedankt sich die Algunder Musikkapelle auf diesem Wege bei allen Steuerzahlern, die durch diese einfache Geste den Verein in seiner Tätigkeit unterstützen - und ersucht sie auch in diesem Jahr um ihre Unterstützung.