News
NewsAlgunder Musikkapelle
Menü

News

Osterüberraschungen am Sonntagabend

Mi. 15.02.17

Am Ostersonntag um 20.30 Uhr ist es endlich soweit: Die Algunder Musikkapelle startet im Raiffeisensaal des Peter-Thalguter-Hauses in Algund in ihre neue Konzertsaison. Mit neu einstudierten Werken und einigen Erinnerungen an das vergangene Dreikönigskonzert erwarten "Die Algunder" ihre Besucher - die sich zudem gleich auf mehrere Überraschungen freuen dürfen.

Das Osterkonzert ist wie gewohnt der erste große Auftritt der Algunder Musikkapelle nach dem Dreikönigskonzert. Endlich hat die lange Zeit des Probens ein Ende und die Musikantinnen und Musikanten können den Konzertbesuchern wieder eine Freude machen. 

"Algunder U23" feiert Premiere
Freuen können sich die Konzertbesucher auf eine ganz besondere Premiere. Das Osterkonzert wird nämlich der erste Auftritt einer neuen Gruppe sein: Vor dem Konzert der Algunder Musikkapelle tritt die „Algunder U23“ auf. Diese besteht fast ausnahmslos aus jungen Mitgliedern der Algunder Musikkapelle, die 23 Jahre alt oder jünger sind. Die musikalische Leitung der „Algunder U23“ hat Bernhard Christanell übernommen. Der Auftritt der "Algunder U23" wird aber nicht die einzige Osterüberraschung an diesem Abend sein ...

Im Anschluss an das Kurzkonzert der "U23" betreten auch die restlichen "Algunder" die Bühne und geben unter der Leitung von Kapellmeister Christian Laimer mehrere Stücke zum Besten. Unter den neuen Stücken, die auf dem Programm stehen, sind Werke von Franz von Suppé, Philip Sparke und Alfred Reed. 
Im Frühjahr und im Herbst stehen neben dem Osterkonzert neun Konzerte im Raiffeisensaal des Thalguterhauses auf dem Programm. Nicht nur Feriengäste, sondern auch Algunderinnen und Algunder sind bei diesen Konzerten herzlich willkommen, der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Einen Überblick über die Termine der Algunder Musikkapelle kann man sich jederzeit hier verschaffen.

(Foto: Martin Geier)