News
NewsAlgunder Musikkapelle
Menü

News

Musikalischer Besuch aus der Schweiz

Fr. 08.09.17

Ein nicht alltägliches Konzerterlebnis erwartet Blasmusikfreunde am Freitag, 8. September im Thalguterhaus in Algund. Beim ersten Herbstkonzert der Algunder Musikkapelle ist neben den Gastgebern auch die Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich zu Gast.

Zehn Mal gibt die Algunder Musikkapelle im Laufe des Jahres Konzerte im Raiffeisensaal des Thalguterhauses in Algund Konzerte für Blasmusikfreunde aus nah und fern. Beim ersten Konzert der diesjährigen Herbstsaison treten die „Algunder“ aber nicht alleine auf: Den ersten Teil des Konzertes wird die Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich bestreiten, im zweiten Teil treten die Musikantinnen und Musikanten der Algunder Musikkapelle dann selbst auf.
Die Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich wurde im Jahre 1902 gegründet und ist damit – gemeinsam mit der Polizeimusik der Stadt Zürich – die älteste Polizeimusik der Schweiz. Sie besteht hauptsächlich aus Polizistinnen und Polizisten sämtlicher Abteilungen der Kantonspolizei Zürich und der Stadtpolizei Winterthur. Die Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich steht unter der musikalischen Leitung von Pascal Müller. Anfang September machen die Mitglieder der Korpsmusik einen mehrtägigen Ausflug nach Südtirol, ein wichtiger Teil davon ist das Gemeinschaftskonzert mit den „Algundern“.
Das Konzert im Thalguterhaus beginnt um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Mehr Infos zur Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich gibt es hier.