Jugend/Gruppen
Jugend/GruppenAlgunder Musikkapelle
Menü

Jugend/Gruppen

Algunder Jugendkapelle

Seit August 2004 gibt es die Algunder Jugendkapelle. Mit der Aufführung des Märchenmusicals "Freude" im Juli 2005 und des Musicals „Franziskus" im August und September 2007 - beide Musicals sind von Kurt Gäble - haben die Algunder Nachwuchsmusikanten Jung und Alt begeistert. Im Jahr 2009 holte die Jugendkapelle beim Landesjugendkapellen-Wettbewerb in Mühlbach sowie beim Internationalen Jugendkapellen-Wettbewerb in Schladming den Tagessieg, beim Österreichischen Bundeswettbewerb siegte sie in ihrer Altersklasse. 2011 konnte die Algunder Jugendkapelle ihren Titel beim Landesjugendkapellen-Wettbewerb erfolgreich verteidigen, im Jahr 2013 erreichte sie den hervorragenden zweiten Gesamtrang, Im Sommer 2013 übernahm Alexandra Brunner die Leitung der Jugendkapelle. Verschiedene Auftritte in Algund und ein Sommercamp - seit zwei Jahren in St. Helena in Ulten - zählten in den vergangenen Jahren zu den Fixpunkten im Jahreskalender der Jugendkapelle. Nach der Sommerpause 2015 hat Hannes Schrötter die musikalische Leitung der Jugendkapelle übernommen, er wird dabei unterstützt von Kapellmeister Christian Laimer und von Bernhard Christanell.

Kontaktdaten:

Hannes Schrötter
Tel. 333 8994666
E-Mail: hannes.schroetter@rolmail.net


JK 2017-

  

 

Algunder U23

Beim Osterkonzert 2017 trat erstmals eine neue Formation auf, die im Wesentlichen aus allen Mitgliedern der Algunder Musikkapelle bestand, die zu diesem Zeitpunkt 23 Jahre alt oder jünger waren. Verstärkt wurde sie von mehreren jungen Musikantinnen und Musikanten von benachbarten oder befreundeten Kapellen und einigen Jungmusikanten, die noch bei der Algunder Jugendkapelle mitspielen. Geleitet hat die fast 40 Mann und Frau starke Formation deren Gründer Bernhard Christanell. Auch in Zukunft sollen die Algunder Jungmusikanten die Möglichkeit erhalten, bei solchen Projekten mitzuwirken und so ohne die Unterstützung der "älteren" Mitglieder der Algunder Musikkapelle anspruchsvolle Stücke einzustudieren und aufzuführen. 

Die Algunder U23 beim Osterkonzert 2017



 

Ensembles "Trumbophonix", "WoodWindsAlgund" und "Cinquino"

Im Laufe des Jahres 2014 sind aus der Algunder Jugendkapelle zwei kleine Gruppen entstanden, in denen junge Musikantinnen und Musikanten erste Erfahrungen im Ensemblespiel sammeln und sich so musikalisch weiterentwickeln können. Mitglieder von „Trumbophonix“ sind zurzeit Magdalena Prantl, Sarah Walter (beide Trompete), Alexandra Schrötter und Jonas Walter (beide Posaune). 

Im Holzbläserensemble "WoodWindsAlgund" spielen Hannah Mair (Querflöte), Maria Pia Bria, Sophie Schaller, Katharina Schrötter (alle Klarinette), Susanne Hirber (Altsaxophon), Michael Lobis (Horn) und Maximilian Graziadei (Fagott) zusammen, die musikalische Leitung der Gruppe hat Bernhard Christanell übernommen. 
Ebenfalls von Bernhard Christanell wurde das junge Bläserquintett "Cinquino" gegründet, das bei der Kindermette 2016 seinen ersten Auftritt hatte. "Cinquino" besteht aus - wie der Name schon sagt, fünf - Mitgliedern der Jugendkapelle, zurzeit spielen hier Sophie Theiner (Querflöte), Sofia Laimer, Julia Erlacher (beide Klarinette), Jakob Menz (Bassklarinette) und Elias Schmider (Tenorhorn) mit. 

Alle Gruppen spielen regelmäßig bei kleineren privaten Feiern und Gottesdiensten in der Kirche. Anfragen nehmen die Leiter der beiden Gruppen unter den unten angeführten Nummern bzw. Mailadressen entgegen.

YoungBrassAlgund

Kontaktdaten "Trumbophonix":

Sarah Walter
Tel. 348 6839392
E-Mail: walter.sarah@hotmail.com 

 


WoodWindsAlgund

Kontaktdaten "WoodWindsAlgund" und "Cinquino":

Bernhard Christanell
Tel. 333 5759108
E-Mail: bernhard.ch@web.de

 


 

Die Herwärtigen

Tanzlmusig aus Algund

Seit 2001 besteht eine kleine Gruppe von sieben Musikern der Algunder Musikkappelle die sich der originalen Tiroler Tanzlmusig widmet. Hauptaugenmerk legen "Die Herwärtigen" auf einen gepflegten Ton, harmonische Stimmung und eine ohrenverträgliche Lautstärke.

Auf dem Programm der Herwärtigen stehen vor allem Märsche, Polkas, Walzer, Ländler und Boarische aus dem Repertoire von Peter Moser und der Südtiroler 6er Musig.

Die Musik der "Herwärtigen" passt auf kleine Feste und Feiern, überall dort wo es darum geht angenehme Unterhaltungsmusik zu präsentieren. Am liebsten singen und spielen die Musikanten der Algunder Tanzlmusig im Gasthaus oder auf der Alm bei einem Glasl „Guatn".

 

Kontaktdaten:

Gregor Moser
Tel.: 329 4221730
E-Mail: mgregor@alice.it